Mittwoch, 16. November 2011

MvX - Verlosung und ein bißchen Werbung


150 Followers - herzlichen Glückwunsch an Miss von Xtravaganz und ihren kreativen Blog!  http://missxtravaganz.blogspot.com/ 
Nicht nur in der Modellkartei finden ihre Arbeiten zu Recht Aufmerksamkeit, das freut mich :)

Drum möchte ich bei der Verlosung des Best-of-2011-Kalender mitmachen - ich mag ihre Arbeiten einfach sehr gerne - und ein passendes Plätzchen hätte ich auch anzubieten. Über meinem Schreibtisch ist es so leer geworden, nachdem unser Kätzchen (R.I.P.) erst den großen Ikea-Bilderrahmen beim Pföteln heruntergeholt hatte und wir dann beim Versuch ihn wieder zu befestigen (was schon nicht klappen konnte, weil die Aufhängung in der Wand total rausgerissen waren) kläglich scheiterten. Er kam nach wenigen Sekunden wieder herunter - zwar konnte ich den Ikea-Rahmen noch rechtzeitig auffangen, doch hat er mir dabei ein anderes Bild, das dort hin, kaputtgemacht :(

Dort (-> Pfeil im Foto) muss nun dringend etwas ganz tolles & inspirierendes hin  :)

Also, bitte Daumen drücken!

Und falls ich Pech haben sollte - so hat es die liebe Miss von Xtravaganz damit geschafft, dass ich vor dem Fotografieren gerade nochmal Staub gewischt habe :)

Kitsch mit Sahne

Dieser Blog hieße nicht so, hätte ich keine unverkennbare Schwäche für alles was flattert. Diese Schwäche muss ich ab und an dann auch mal ausleben (manchmal zum Leidwesen meines Schatzes).

Diese mal fand er das Resultat aber ganz gelungen.

Ich habe aus dem Nachlass meiner Grossmutter ein Holzkistchen mitgebracht, das mit grünem Filz innen verkleidet war und deutliche Zeichen der Zeit abbekommen hatte. Die Filzverkleidung wurde rausgerupft (*Hust*), alles abgeschliffen und gereinigt, danach weiss lackiert und mit Servietten/ Decopatch-Papier und Perlen sowie Pailetten verziert.





Aus dem Fundus meiner Grosstante stammt dieser wundervolle Rosenstoff, mit dem ich schon zwei Korsetts im Inneren ausstaffiert hatte und von dem nun noch ein kleiner Rest übrig geblieben ist. Glücklicherweise hat meine noch lebende Grossmutter vor kurzem im Schrank noch eine Tüte mit Borten und Spitzen gefunden und dort fand ich dann diese wundervolle altweiße Häkelspitze - und von der Länge her scheinbar genau passend für einen kleinen Kissenbezug.

Das mag ich nicht mehr aus dem Bett herausrücken :)



Hersteller / Bezugsquellen:


www.VBS.de (Decopatch-Papier), Lacke und Kleber)
rayher (Perlen)
Kistchen, Rosen-Stoff und Häkelbordüre: Erbstücke
Servietten mit Schmetterlingen: H&M Home