Mittwoch, 19. Juni 2013

Restbebluse und lila Kokoschnik (Elysium Nights)

Weil es gerade so heiß ist fiel mein abendliches Joggen im Park aus und ich habe mal Fotos rausgesucht um meine Schaffenschronik zu vervollständigen... :) 

Im Januar diesen Jahres haben Oh Marisha! und Natalia Le Fay von Jade-Art.de zur ELYSIUM NIGHTS nach Pulheim bei Köln eingeladen.

Zeit für ein komplett neues Outfit war leider nicht, aber es reichte um ein Bestehendes zu "pimpen".

Und zwar passend zum Libellenkleid gabe es eine neue Bluse und einen Kokoschnik.  

Die Bluse basiert an den Ärmeln auf dem Schnittmuster des Federboleros von "Red Queen's Black Legion".

Ich liebe diesen Bolero, aber leider passt er einfach nicht zu allen Gelegenheiten. Aalso habe ich mühselig das Schnittmuster der Ärmel-/Schulterpartie erkundet. Das so entstandene Shirt hat ebenfalls Federn an der Schulterpartie und der Rest ist "frei nach Schnauze" an der Puppe aufgebaut worden. Bis auf die Federborte war das Ganze auch als Restverwertung gedacht worden.
 




Aus Resten der Libellenseide ist dann noch ein Kopfputz entstanden und ich bin stolz, dass er etwas komplexer ist, als mein ertser Kokoschnik.






... und abschließend noch ein Bild vom diesjährigen WGT:



1 Kommentar:

  1. Mir gefällt das Zusammenspiel der verschiedenen Stoffe des Oberteils sehr. <3 Der Kokoschnik ist wieder wunderschön, besonders mit den Perlenverzierungen.

    AntwortenLöschen